Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bomann GSP 850 Test

Bomann GSP 850

Bomann GSP 850

Unsere Einschätzung

Bomann GSP 850 Test

<a href="https://www.geschirrspueler.org/bomann/gsp-850/"><img src="https://www.geschirrspueler.org/wp-content/uploads/awards/1822.png" alt="Bomann GSP 850" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Top Control mit LED-Display
  • Energieklasse A++
  • 14 MGD

Vorteile

  • schönes Design
  • praktische Besteckschublade

Nachteile

  • Verarbeitung offenbart Schwächen
  • Restanzeige nur bei geöffneter Tür ablesbar

Technische Daten

MarkeBomann
ModellGSP 850
Aktueller Preisca. 399 Euro
Produktabmessungen60 x 59,8 x 84,5 cm
ModellnummerGSP 850
Nennkapazität14 Maßgedecke
EnergieeffizienzklasseA++
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A+++ to D
Gewichteter Jährlicher Energieverbrauch266 Kilowattstunden pro Jahr
Gewichteter Jährlicher Wasserverbrauch3080 Liter
Fassungsvermögen30 Kilogramm
Wasserverbrauch3 Liter
Jährlicher Energieverbrauch500 Kilowattstunden pro Jahr
Jährlicher Wasserverbrauch15000 Liter pro Jahr
Geräuschemissionen48 dB
Luftschallemission beim Waschen48 dB
Trocknungseffizienzklassea
Luftschallemission48 dB
Jährlicher Wasserverbrauch pro Betriebszyklus3080 Liter pro Jahr
InstallationstypFreistehend

Bei der Suche nach einem geeigneten Geschirrspüler dürfte für viele Menschen sicherlich auch der Preis eine nicht unwichtige Rolle spielen. Der Bomann GSP 850 wirkt in diesem Punkt daher schon einmal attraktiv. Doch ist er sein Geld auch wert? Wir wollten das genauer wissen und warfen daher mal einen Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon.

Bomann GSP 850 bei Amazon

  • Bomann GSP 850 jetzt bei Amazon.de bestellen
398,90 €

Ausstattung

Das Modell ist farblich in Silber gehalten und besitzt eine Restlaufanzeige, entsprechend auch ein kontrastreiches Display und für einen erhöhten Sicherheitsfaktor auch eine Kindersicherung. Für die Abmessungen ergeben sich 60 x 59,8 x 84,5 cm. Das Gerät soll Platz für 14 Maßgedecke bieten und  ist ein Unterbau-Geschirrspüler. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die Besteckschublade empfinden die Nutzer in ihren Bewertungen auf Amazon als äußerst praktisch. Dadurch soll das Besteck besser gereinigt werden können als es in einem Besteckkorb der Fall wäre. Das Geschirr an sich soll sowieso stets sehr sauber werden. Punktabzüge gibt es seitens der Kunden aber für die Verarbeitung des GSP 850. So soll unter anderem die Tür recht wackelig an der Spülmaschine sitzen und alles andere als hochwertig anmuten. Des Weiteren hätte man sich auch breitere Rollen am Korb gewünscht, denn dieser soll ebenfalls sehr wackelig sein, gar hin und her rutschen. Bei voller Beladung könne das sehr störend sein, heißt es auf Amazon. Der Energieverbrauch ist mit durchschnittlichen 266 kWh jährlich angegeben. Das Modell der Energieeffizienzklasse A++ besitzt außerdem keine Restanzeige auf der Frontseite, dazu muss man die Tür öffnen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 399 Euro im Online-Shop von Amazon. Allerdings scheint der Preis hier aufgrund der eher schlechten Verarbeitung doch zu hoch angesetzt, wie wir und auch die bisherigen Kunden meinen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Fazit

Unter dem Strich bleibt festzuhalten, dass das Design zwar wichtig, aber immer noch nicht alles ist. Zu einem solchen Preis wäre eine bessere Verarbeitung wünschenswert gewesen. Außerdem ist das Ablesen der Restlaufzeit hier recht umständlich. Wirklich laut ist das Gerät idealerweise nicht und auch die Kindersicherung ist praktisch. Letztlich scheint das Modell aber dann doch zu teuer zu sein. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 5 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bomann GSP 850 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?