Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 Feldern Test

Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 Feldern

Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 Feldern
Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 Feldern

Unsere Einschätzung

Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 Feldern Test

<a href="https://www.geschirrspueler.org/kerafactum/korb-mit-36-feldern/"><img src="https://www.geschirrspueler.org/wp-content/uploads/awards/2684.png" alt="Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 Feldern" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • mit 36 Feldern
  • für Gläser und Tassen

Vorteile

  • Hochwertig, stabil und langlebig
  • Mit anderen Teilen des Herstellers kombinierbar
  • Universell einsetzbar

Technische Daten

Marke / HerstellerKerafactum
ModellSpülkorb Korb mit 36 Feldern
Aktueller Preisca. 21 Euro
FarbeBlaugrau
Artikelabmessungen50 x 50 x 10 Zentimeter

Der Hersteller Kerafactum bietet Zubehör für Gastro Spülmaschinen an. Der Spülkorb mit 36 Feldern soll sich ideal eignen, um viele Gläser und Tassen besonders hygienisch und platzsparend in Geschirrspülern zu reinigen. Wir haben uns das Teil angeschaut und wissen mehr, über die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 F... bei Amazon

  • Kerafactum Spülkorb Korb mit ... bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Der Spülkorb von Kerafactum ist speziell für Spülmaschinen in Gastronomiebetrieben konzipiert. Der Korb ist mit 36 Feldern ausgestattet, damit Tassen und Gläser sicher und platzsparend in ihm verstaut werden können. Dadurch soll der Geschirrspüler ideal beladen werden, um möglichst viel Geschirr gleichzeitig und hygienisch zu säubern. Der Korb ist quadratisch und misst 50 cm pro Seite. In der Höhe misst er 10 cm und lässt sich mit anderen Körben und Aufsätzen des Herstellers kombinieren. So kann man den Platz in der Spülmaschine optimal nutzen. Die einzelnen Felder sind 7,5 cm pro Seite breit und 8,7 cm hoch. Er besteht aus Kunststoff und ist universell einsetzbar. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Kerafactums Spülkorb mit 36 Feldern ist ein sehr praktisches Zubehör für Spülmaschinen in Gastronomien. Der Korb ist sehr hochwertig, stabil und langlebig. Das geben die Amazon-Kunden in ihren Bewertungen an. Er ist universell einsetzbar und lässt sich in vielen Geräten installieren. Dabei kann man ihn mit anderen Teilen des Herstellers kombinieren und sie übereinanderstapeln. Den Amazon-Bewertungen lässt sich entnehmen, dass man dadurch sehr viel Geschirr gleichzeitig, effektiv reinigen kann. Einige Kunden geben jedoch an, dass es zu kleineren Problemen beim Versand kam. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 21 Euro im Online-Shop von Amazon. Für einen mittleren Preis erhält man den Spülkorb von Kerafactum. Das Zubehör für Gastro Spülmaschinen ist hochwertig und praktisch. Dafür ist der Preis laut den Amazon-Kunden angemessen und gerecht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Um möglichst viel Geschirr gleichzeitig zu reinigen, eignet sich der Spülkorb der Marke Kerafactum sehr gut. Das universell einsetzbare Zubehör für Gastro Spülmaschinen ist hochwertig und praktisch. Es wird in den Amazon-Bewertungen bedenkenlos weiterempfohlen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 ...

Bei Amazon kaufen
20,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 14.11.2019 um 04:08 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Kerafactum Spülkorb Korb mit 36 Feldern gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?