Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gastro Spülmaschinen – für brillante Resultate

Gastro SpülmaschinenWenn Sie auf glänzende Spülergebnisse hoffen, könnte Sie eine Gastro Spülmaschine wohlmöglich interessieren. Gastro Geschirrspüler sind nicht nur für den professionellen Einsatz beliebt, sondern werden auch von immer mehr passionierten Hobbyköchen sehr geschätzt. Doch auch wenn Sie in der Tat nach einer Spülmaschine für Ihren Gastronomiebetrieb suchen, dürften Sie die Ergebnisse aus unserem Gastro Spülmaschine Test interessieren. Wir haben verschiedene Geschirrspüler für Gastronomie auf den Prüfstand gestellt. Im Speziellen wollen wir Ihnen heute verraten, worauf es beim Kauf einer Gastro Geschirrspülmaschine ankommt, um Ihnen Ihre Kaufentscheidung ein wenig zu erleichtern. Bevor Sie sich eine Gastro Spülmaschine zulegen, möchten wir Sie dazu anregen, sich die nachfolgenden Informationen in aller Ruhe durchzulesen.

Gastro Geschirrspüler oder reguläre Spülmaschine für den Hausgebrauch?

Gastro SpülmaschinenFalls Sie eine Gastro Spülmaschine in der Tat für einen Gastrobetrieb kaufen möchten, wird Sie diese Frage natürlich nicht sonderlich interessieren. Doch es gibt viele Verbraucher, welche sich gerne für den Unterschied zwischen einem Gastro Geschirrspüler und einem regulären Geschirrspüler für den Hausgebrauch informieren möchten. Im Gastro Spülmaschine Test ist vor allem die unterschiedliche Programmlänge bei diesen Geräten aufgefallen. Denn ein Geschirrspüler für Gastronomie reinigt Ihr Geschirr meist binnen weniger Minuten. Ein regulärer Geschirrspüler benötigt hingegen oftmals 60 oder mehr Minuten, bis der Reinigungsvorgang komplett abgeschlossen ist. Wie ist dies zu erklären?

Zum einen ist es so, dass in Gastronomiebetrieben meist große Mengen von Geschirr zu reinigen sind. Es muss also schnell gehen und niemand hat dort Zeit, eine oder mehr Stunden zu warten, bis das Geschirr endlich sauber ist. Noch dazu wird das Geschirr meist sehr zeitnah gereinigt. In einem Gastronomieunternehmen vergehen maximal ein paar Stunden, bis die Spülmaschine für Gastronomie wieder angeschmissen wird. Somit können die Essensreste an dem Geschirr gar nicht richtig festtrocknen, was hingegen in vielen Privathaushalten oft der Fall ist. Vielleicht ist es bei Ihnen zuhause zum Beispiel auch so, dass Sie Ihre Geschirrspülmaschine nur alle zwei bis drei Tage anmachen. Dann sind die Essensreste an Ihrem Geschirr natürlich viel stärker angetrocknet, als dies in den meisten Cafés und Restaurants der Fall ist.

Weniger angetrocknete Speisereste bedeuten auch, dass sich das Geschirr leichter reinigen lässt. Ein kurzes Spülprogramm ist bei vielen Gastro Geschirrspülern daher völlig ausreichend. Zudem verwenden Geschirrspüler für Gewerbe meist heißeres Wasser als normale Geschirrspüler für den Hausgebrauch. Dies trägt ebenfalls dazu bei, dass der Spülvorgang schneller vollzogen werden kann. Auch die Art und Weise, wie diese zwei Arten von Geschirrspülern heißes Wasser verwenden, unterscheidet sich deutlich. Bei einem Profi Geschirrspüler ist das Wasser dauerhaft heiß und es wird mit einem sogenannten Überlaufsystem gearbeitet. Bei einer Standard Geschirrspülmaschine muss das Wasser hingegen für jeden Reinigungslauf neu erhitzt werden. Auch das kostet entsprechend mehr Zeit. Nicht nur in dieser Hinsicht unterscheiden sich diese zwei Arten von Geschirrspülern grundlegend. Vielmehr sind auch die folgenden Unterschiede zu nennen:

  • Preis
  • Energie- und Wasserverbrauch
  • Abmessungen
  • Gewicht
  • Optik

Tipp: Für den Hausgebrauch lohnt sich ein Industrie Geschirrspüler allein aufgrund der hohen Anschaffungskosten in den meisten Fällen nicht. Bevor Sie einen Profi Geschirrspüler kaufen, sollten Sie daher nicht nur die Preise vergleichen, sondern auch auf die zu erwartenden Folgekosten achten. Denn eine Gewerbe Geschirrspülmaschine ist meist längst nicht so umweltfreundlich und energieeffizient wie ein regulärer Geschirrspüler für den Hausgebrauch. Außerdem reinigen viele Industrie Geschirrspüler Geschirr mit angetrockneten Essensresten nicht so gut wie ein Gerät, was speziell für den Hausgebrauch konzipiert wurde.

Spülmaschine für Gastronomie – darauf kommt es beim Kauf an

Wenn Sie nun eine Gastro Geschirrspülmaschine günstig kaufen möchten, sollten Sie unseren Testbericht als Anhaltspunkt nutzen. Auf Basis unserer Erfahrungen können Sie schließlich einfacher bestimmen, welcher Geschirrspüler für Gewerbe die beste Wahl für Sie ist und sich für Ihren persönlichen Testsieger entscheiden. Auch ein Preisvergleich darf nicht fehlen. Denn durch diesen Vergleich können Sie sich vielleicht das eine oder andere Sonderangebote sichern. Bevor Sie einen Profi Geschirrspüler gebraucht oder neu günstig kaufen, sollten Sie sich auch die Bewertungen und Erfahrungsberichte zum jeweiligen Gerät anschauen. Immerhin gibt es auch einen Industrie Geschirrspüler Verleih, so dass Sie ein derartiges Gerät auf Wunsch mieten können. Ob Sie eine Gewerbe Geschirrspülmaschine nun kaufen oder mieten wollen, die folgenden Kriterien sind auf jeden Fall bei der Auswahl des geeigneten Geräts zu beachten:

  • wie schnell der Profi Geschirrspüler Ihr Geschirr reinigt (häufig zwischen 120 und 180 Sekunden)
  • der Strom- und Wasserverbrauch
  • wie das Gerät zu entkalken ist
  • die Abmessungen und das Gewicht des Profi Geschirrspülers
  • ob es einen Klarspülmittel- und Reinigungsdosierer gibt
  • ob Sie die Dauer des Reinigungszyklus variabel einstellen können
  • ob eine Nachspülpumpe vorhanden ist
  • maximale Gläser-/ Tellerhöhe
  • Industrie Geschirrspüler ohne Korb oder mit mehreren Körben
  • wie viele Körbe Geschirr maximal pro Stunde gereinigt werden können
  • ob es höhenverstellbare Füße gibt
  • ob ein Wasserenthärter vorhanden ist

Wenn Sie sich einen Gastrospüker für Ihre Großküche zulegen, sollten Sie sich möglichst für einen renommierten Markenhersteller entscheiden. Immerhin sind derartiger Geschirrspüler wesentlich teurer als die Geräte für den Hausgebrauch. Daher möchten Sie Ihren neuen Geschirrspüler natürlich möglichst lange nutzen können. Wie klein oder groß Ihr Gerät sein soll, hängt von den Platzverhältnissen vor Ort ab. Neben einem regulären Gastro Geschirrspüler können Sie sich auch für eine Gläserspülmaschine entscheiden. Diese kann zusätzlich zu einem normalen Geschirrspüler für viele Cafés und Restaurants und vor allem auch für Bars interessant sein. Achten Sie auch darauf, welche Garantie der Hersteller anbietet und inwiefern eine kostenlose Reparatur im Garantiefall möglich ist. Sofern Sie die genannten Faktoren nicht aus den Augen verlieren, sollte sich ein geeignetes Gerät zeitnah finden lassen.

Vor- und Nachteile einer Gastro Spülmaschine

  • Bekommen Sie regelmäßig Besuch von vielen Freunden und Verwandten oder haben einen Haushalt mit vielen Familienmitgliedern? Dann entlasten Sie Gastro Spülmaschinen mit Ihrem großen Fassungsvermögen.
  • 20 und mehr Maßgedecke passen in viele gewerbliche Spülmaschinen problemlos hinein.
  • Viele Modelle sind mit Schnellprogrammen ausgestattet, dank der die Reinigung des Geschirrs in wenigen Minuten abgeschlossen ist. Zwar muss meist per Hand noch kurz nachgetrocknet werden, aber so steht das Geschirr sofort wieder zur Verfügung.
  • Natürlich verfügen Geschirrspüler für die Gastronomie auch über Trockenprogramme.
  • Gastro Spülmaschinen sind oftmals deutlich größer als herkömmliche Modelle und dadurch weniger für klein Küchen geeignet.

Welche Marken können wir empfehlen?

Wenn Sie sich einen teuren Gastro Geschirrspüler anschaffen möchten, gibt es ein paar renommierte Marken, die wir Ihnen ganz besonders ans Herz legen wollen. Die folgenden Hersteller haben im Test mir der Qualität Ihrer Gastronomie Geschirrspüler ebenso überzeugt wie mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Schauen Sie sich die Geräte dieser Marken daher einfach einmal näher an:

Hersteller Hinweise
Bartscher Das 1876 gegründete Unternehmen Bartscher hat seinen Sitz seit 1978 in Salzkotten und hat sich auf die Herstellung den Verkauf von

  • Gartechnik,
  • Kühltechnik
  • Kleingeräte und
  • Spültechnik
spezialisiert.
Letztere sind bestens dazu geeignet, Töpfe. Pfannen und große Mengen an Geschirr im Handumdrehen zu reinigen.
Winterhalter Auch das Unternehmen Winterhalter aus Meckenbeuren hat sich auf gewerbliche Spülmaschinen spezialisiert. Diese sind als

  • Untertisch-,
  • Durchschub-,
  • freistehende,
  • Korbtransport- und
  • Bandtransport-Variante erhältlich.

Darüber hinaus führt das 1947 gegründete Unternehmen auch Wasseraufbereitungsgeräte, Spülchemie und Spülkörben im Sortiment.

Zanussi Das Sortiment von Zanussi umfasst die Bereiche Kühlen, Kochen, Geschirrspülen und Wäschepflege. Ähnlich wie Winterhalter, bietet auch der italienischer Hersteller von Elektro-Haushaltsgeräten verschiedene Geschirrspüler-Typen an:

  • freistehend,
  • unterbaufähig,
  • integrierbar und
  • vollintegrierbar.
Tipp: Auf der Webseite von Zanussi finden Sie eine große Auswahl an Gebrauchsweisungen, sowie ausführliche Pflegehinweise zu den jeweiligen Produkten.

Am besten arbeiten Sie dazu eine Liste mit Kriterien aus, die Ihnen beim Kauf eines Gastro Geschirrspülers wichtig sind. Diese Liste können Sie dann nutzen, um die verschiedenen Markengeräte dieser drei Hersteller zu vergleichen und so die für Sie beste Kaufentscheidung auch dank des Preisvergleichs zu einem fairen Preis zu treffen. Beim Preisvergleich sollten Sie unbedingt auch auf die Kosten für den Versand sowie die Lieferdauer achten.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen