Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Geschirrspüler 50 cm – Passende Geräte für den kleinen Haushalt

Geschirrspüler 50 cmNicht nur bei Großfamilien, auch in kleinen Haushalten mit nur ein bis zwei Personen sind Geschirrspüler ein gern gesehener Helfer. Es ist einfach viel entspannter, das Geschirr in den Geschirrspüler 50 cm zu stellen, als alles mit der Hand aufzuwaschen. Das spart etwas Zeit und währenddessen können Sie anderen Tätigkeiten im Haushalt nachgehen. Im Test schneiden die Modelle der Marken Siemens, Miele und Bosch besonders gut ab. Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie sich die Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzer durch. 

Geschirrspüler 50 cm Test 2018

Ideale Geschirrspülmaschine 50 cm online finden

Geschirrspüler 50 cmAuf dem Markt gibt es diverse Geschirrspüler mit unterschiedlichen Ausstattungen. Diese variieren je nach Hersteller und Gerätetyp. Die Modelle unterscheiden sich in dem Design, den verschiedenen Programmen, der Lautstärke und dem Energieverbrauch. Zudem gibt es Geräte, die unterbaufähig sind. Zunächst sollten Sie für sich selbst entscheiden, welche Ausstattungsmerkmale für Sie Priorität haben.

Wichtig ist natürlich auch die passende Größe. Diese sollten Sie zunächst genau ausmessen und bei der Suche nach dem richtigen Gerät auf die genauen Maße achten. Das trifft sowohl für die Höhe und Tiefe als auch für die Breite zu. Brauchen Sie einen Geschirrspüler, der genau 50 cm breit ist? Das kann ein schwieriges Unterfangen werden, denn Geschirrspüler 50 cm gibt es so gut wie nicht. Als passendes Standardmaß bietet sich eine Breite von 448 mm an. Mit der etwas geringeren Breite stellen Sie sicher, dass der Mini Geschirrspüler auf jeden Fall in die vorgesehene Lücke passt. Links und recht bleibt jeweils noch etwas Platz. Zudem sollten Sie darauf achten, dass der Geschirrspüler 50 cm unterbaufähig ist, wenn Sie ihn in eine bereits vorhandene Küche einbauen möchten.

Ihren Tisch Geschirrspüler können Sie im Online Shop günstig kaufen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie im Vorfeld einen eingehenden Vergleich der Preise vornehmen. Anschließend bekommen Sie den günstigsten Preis für das jeweilige Modell angezeigt. Der Testbericht kann Ihnen bei der endgültigen Auswahl weiterhelfen. Dort finden Sie Vor- und Nachteile einzelner Geräte.

Viele Programme beim Einbau Geschirrspüler 50 cm

Ein ganz entscheidender Faktor beim Kauf eines Geschirrspülers sind die verschiedenen Programme. In jedem Haushalt gibt es andere Bedürfnisse und Gewohnheiten. Mal ist das Geschirr stark verschmutzt, mal sind nur Suppenteller zu säubern und mal sind besonders viele Tassen schmutzig. Für jede Gelegenheit muss das richtige Programm einstellbar sein.

In der Regel stehen ein Kurzprogramm und vier bis fünf lange Programme mit verschiedenen Temperaturen von 40°C bis 75°C zur Verfügung. Einige Geschirrspüler haben zusätzlich Sonderfunktionen. Eine davon ist zum Beispiel das Programm „Halbe Beladung“. Diese ist nützlich, wenn Sie in den Urlaub fahren wollen und der Geschirrspüler erst halb voll ist. So verbrauchen Sie weniger Energie. Zudem dauert das Programm nicht ganz so lang wie im Normalfall.

Tipp: Für einen Einzelhaushalt reichen die Grundprogramme auf jeden Fall aus. Im Kurzprogramm wird das gesamte Geschirr in kurzer Zeit sauber. Bei größeren Verschmutzungen hilft ein langes Programm mit hoher Temperatur. Bei vielen Geschirrspülern wird das Geschirr in diesem Programm auch gleich getrocknet. So brauchen Sie es nur herausnehmen und wieder in den Schrank stellen.

Weitere hilfreiche Programme bei Spülmaschinen

Die folgende Tabelle soll Ihnen eine Hilfestellung für den Kauf Ihres gebrauchten Geschirrspülers sein und einen Überblick über wichtige und besonders nützliche Programme verschiedener Geschirrspüler verschaffen.

Programm Hinweise
Das Hygieneprogramm Für Allergiker und Haushalte, in denen kleine Kinder leben wurde das Hygieneprogramm entwickelt. Hier wird das Spülgut antibakteriell gereinigt. Dies ist insbesondere für die Reinigung von Babyfläschchen und Schneidbretter von Vorteil. Die Funktionsweise des Hygieneprogramms basiert auf einer konstant über einen längeren Zeitraum gehaltenen hohen Temperatur.
Das Mix-Programm Eine interessante Lösung für die kombinierte und effektive Reinigung von beispielsweise Gläsern und Töpfen in einem Spülgang ist das Mix-Programm. Während oben die Gläser schonend bei geringer Wärmezufuhr und einem niedrigen Wasserdruck gereinigt werden, erfahren die im unteren Teil des Geräts befindlichen Töpfe eine intensivere Behandlung mit einem um etwa 60 Prozent höheren Druck und einer ebenfalls erhöhten Temperatur.
Halbe Ladung Wenn Sie als Singlehaushalt trotzdem ein größeres Modell wählen, weil Sie des Öftern Gäste bewirten, dürfen Sie sich über diese Funktion freuen. Für Tage, an denen kein Besuch ins Haus steht und nur wenig schmutziges Geschirr anfällt, kann dieses trotzdem energiesparend gereinigt werden. Das Geschirr kann entweder nur oben oder unten, aber je nach Art des Geschirrs auch auf beiden Ebenen in den Geschirrspüler sortiert werden. Auch der Wasserverbrauch wird mit diesem Programm reduziert.
Die Turbotrocknung Wenn Ihr Geschirr in besonderem Glanz erstrahlen soll, ist ein Programm zur Turbotrocknung genau das Richtige. Das Absaugen der feuchten Lugt mittels eines eingebauten Ventilators erzielt hervorragende Trockenergebnisse. Ein weiterer Vorteil dieses Vorgangs ist, dass dabei auch das Geschirr ordentlich abkühlt und Sie es ohne Wartezeiten direkt aus der Spülmaschine nehmen können.

Hinweis: Die Hersteller sind bei der Namensfindung der einzelnen Programme frei und machen gerne Gebrauch davon. Dadurch entstehen unterschiedliche Bezeichnungen für Programme, die ein und dieselbe Funktion haben. So kann zum Beispiel ein Hersteller das kurze Programm für die schnelle Reinigung Ihres Geschirrs “Kurzprogramm” nennen, während ein anderer es als “Schnellprogramm” bezeichnet oder ähnliches. Trotzdem sollten von Ihrer Maschine abweichende Bezeichnungen leicht zuzuordnen sein.

Effizienter Energie- und Wasserverbrauch

Ein nicht unerhebliches Kriterium beim Kauf eines Geschirrspülers ist die Frage nach dem Energie- und Wasserverbrauch. Um Kosten zu sparen, möchte jeder Haushalt so wenig wie möglich Strom und Wasser verbrauchen. Daher sollten Sie genauestens auf die Angaben des Herstellers achten.

Wie viel Energie und Wasser ein Geschirrspüler 50 cm verbraucht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen richtet sich der Verbrauch nach dem Geschirrspüler selbst, zum anderen nach dem Nutzungsverhalten und der Auswahl der Programme. Nutzen Sie das Gerät täglich ist der Verbrauch höher, als wenn Sie es nur 3 Mal in der Woche anschalten.

Um Ihnen eine Orientierung zu geben, sind  die Geschirrspüler 50 cm in unterschiedliche Energieeffizienzklassen eingeteilt. Zusätzlich gibt der Hersteller den durchschnittlichen Wasser- und Energieverbrauch pro Jahr an. Die meisten Geräte sind mit den Energieeffizienzklassen A++ und A+ ausgestattet. Falls Sie den Geschirrspüler nur ein paar Mal pro Woche einschalten, ist der Gerätepreis das entscheidende Kriterium. Vom Verbrauch unterscheiden sich die meisten Modelle nicht großartig. Bei häufigeren Waschgängen lohnt sich eine Investition in die höhere Effizienzklasse. Ein paar Modelle sind auch mit A+++ gekennzeichnet. Varianten mit der Kennzeichnung A sind ebenfalls erhältlich. Sie verbrauchen deutlich mehr Strom als die Modelle mit höheren Energieeffizienzklassen.

Stilvolles und modernes Design der Geschirrspülmaschinen

Nicht zuletzt muss auch die Optik von Ihrem Geschirrspüler 50 cm passen. Die meisten Varianten haben eine weiße oder silberfarbene Front. In diesen zwei Farben passt der schmale Geschirrspüler 50 cm auch zu restlichen Küche. Wollen Sie genau den Farbton Ihrer bereits vorhandenen Küche haben, entscheiden Sie sich für einen Einbau Geschirrspüler 50 cm. Diese Varianten sind meist für den Unterbau geeignet. Die farblich passende Front können Sie im Küchenstudio Ihres Vertrauens erwerben.

Angenehme Lautstärke bei vielen Geräten

Vor allem in einer Wohnküche spielt die Lautstärke des Geschirrspülers eine wichtige Rolle. Schließlich möchten Sie mal den TV oder das Radio anmachen und nicht vom Lärm der Geschirrspülmaschine gestört werden. Welche Geräte leise sind, erfahren Sie im Test .

Die Geschirrspüler 50 cm arbeiten mit Lautstärken von 44 bis 56 dB. Bei einem Lärmpegel von bis zu 48 dB lässt sich von leisen Geschirrspülern sprechen. Alles was darüber liegt, könnte Sie stören, wenn Sie nebenbei noch etwas anderes machen wollen, das Ihre Konzentration erfordert. Bei einer Küche in einem abgetrennten Raum ist das natürlich kein Problem. Da können Sie die Tür einfach zumachen und der Lärm wird etwas abgedämpft. Im Nebenraum hören Sie fast nichts mehr von den Geräuschen.

Vor- und Nachteile eines Geschirrspüler 50 cm

  • Die Breite von 50 cm ist ideal für Singles und Haushalte mit wenigen Personen: es passen zwar weniger Maßgedecke hinein als in einen XXL Geschirrspüler, doch dafür müssen Sie auch nicht so lange warten, bis Sie das Gerät vollausgelastet anstellen können.
  • Da diese Modelle sowohl freistehend, als auch teil- und vollintegrierbar erhältlich sind, haben Sie eine große Auswahl an möglicherweise passenden Geräten und können diese bei Bedarf auch so auswählen, dass Sie perfekt in Ihre vorhandene Küche passen.
  • Klein aber oho: Trotz der geringeren Breite müssen Sie auf keinen Komfort verzichten, den Sie von großen Geschirrspülern gewohnt sind. Dazu gehören natürlich auch eine Besteckschublade, zahlreiche Programme und eine gute Energieeffizienzklasse.
  • Großfamilien werden schnell Platzprobleme mit einem derart schmalen Geschirrspüler bekommen.

Geschirrspülmaschine 50 cm günstig kaufen

Haben Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Geschirrspüler verschafft, rückt die Kaufentscheidung näher. Nachdem Sie sich die Testsieger und die dazugehörigen Erfahrungsberichte anderer Kundinnen und Kunden angesehen haben, kommt es auf Ihre eigenen Präferenzen an.

Sollten Sie bereits einige Modelle in der engeren Auswahl haben, lohnt sich ein Preisvergleich. So finden Sie mit Sicherheit den besten Preis für den gewünschten Geschirrspüler 50 cm. Bei einer Bestellung im Online Shop wird Ihnen das Gerät direkt an Ihre Wunschadresse geliefert. Sie müssen es nicht selbst vom Markt nachhause transportieren.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. No Name Geschirrspüler – die Geschirrspüler von unbekannten Herstellern
  2. So verringern Sie die Geräusche, die vom Geschirrspüler ausgehen
  3. Wasserschaden durch Geschirrspüler – wer zahlt?
  4. Was tun, wenn der Geschirrspüler verstopft ist?
  5. Tabs vs. Pulver – was ist besser?
  6. Der Geschirrspüler lässt sich nicht mehr öffnen – was tun?
  7. Was tun, wenn der Geschirrspüler leckt?
  8. Klarstein Geschirrspüler – hochwertige Berliner Designs für Ihre Küche
  9. Unterbau Geschirrspüler – die Alltagshelfer in ihrer Vielfalt
  10. Vollintegrierbare Geschirrspüler – passend für Ihre Küche
  11. Geschirrspüler A++ – energieeffiziente Geräte für Ihren Haushalt
  12. Geschirrspüler 45 cm – kleine Raumwunder für sauberes Geschirr
  13. Teilintegrierte Geschirrspüler – edel und unverzichtbar
  14. Geschirrspüler 55 cm – Gute Geräte von Siemens, Bosch & Co.
  15. Geschirrspüler 60 cm – viel Platz für viel schmutziges Geschirr