Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Leise Geschirrspüler – flüsterleiser Geschirrspüler für Ihre Wohnung

Leise GeschirrspülerOb Sie nun Kinder haben oder aber in einem sehr hellhörigen Haus wohnen, es gibt viele Gründe, warum Sie sich für einen Geschirrspüler leise interessieren könnten. Immer mehr renommierte Markenhersteller bieten eine große Vielfalt an extraleisen Geschirrspülern an, deren Betriebsgeräusch Sie entsprechend nicht stören sollte. Viele dieser Geräte lassen sich fast geräuschlos betreiben und zum Teil gibt es auch ein Nachtprogramm für den extrem leisen Betrieb in der Nacht. Nicht nur in einer Loft-Wohnung, bei der keine ordentliche Trennung zwischen Küche und Schlafraum vorhanden ist, bringt ein leiser Geschirrspüler also viele Vorteile mit sich. Doch welche Spülmaschine leise hat sich im Test am besten geschlagen und worauf sollten Sie bei dem Kauf eines solchen Geräts noch alles achten? Dies möchten wir nachfolgend verraten und Ihnen somit eine umfassende Kaufberatung zum Thema Geschirrspüler leise anbieten.

Leiser Geschirrspüler Test 2018

Ergebnisse 1 - 21 von 21

sortieren nach:

Raster Liste

Ab wann ist ein Geschirrspüler leise?

Leise GeschirrspülerWenn Sie ein leiser Geschirrspüler interessiert, sind Sie sich vielleicht nicht sicher, ab wann eine Spülmaschine als leise gilt. Welche Lautstärke und Geräuschentwicklung Sie von Ihrem zukünftigen Geschirrspüler erwarten können, können Sie heraus finden, indem Sie einen Blick auf die jeweilige Dezibelzahl werfen. Machen Sie unbedingt den Dezibel Vergleich, da Ihnen dieser verraten wird, welches Gerät sich im Vergleich zur Konkurrenz wie gut schlägt. Die Frage „Wieviel dB ist leise?“ lässt sich damit beantworten, dass Geschirrspüler mit weniger als 40 Dezibel als sehr leise gelten. Wenn Sie einen Geschirrspüler mit einem der folgenden Dezibelwerte entdecken, handelt es sich dabei also um ein leises Gerät:

  • 32 dB
  • 35 dB
  • 37 dB
  • 38 dB
  • 40 dB

Wenn die meisten Menschen diese Werte lesen, können sie sich wahrscheinlich nur schwer vorstellen, welche Art von Geräuschkulisse damit in der Realität verbunden ist. Daher wollen wir Ihnen an dieser Stelle verraten, wann ein Geschirrspüler extrem leise, sehr leise oder einfach nur leise ist. Wir haben aus diesem Grund die folgende Liste für Sie zusammengestellt. Diese zeigt den Dezibelwert vieler anderer Geräusche aus dem Alltag auf, so dass Sie sich ein besseres Bild von den Dezibelzahlen der verschiedenen leisen Geschirrspüler machen können.

Geräusch

Dezibelzahl

Wertung Geschirrspüler mit dieser Dezibelzahl

Atmen 10 dB /
Flüstern 30 dB super leise
Leise Musik 40 dB leise
Kühlschrank 50 dB normal laut
Nähmaschine 60 dB laut

Der Dezibelwelt sollte sich als zwischen 30 und 40 Dezibel bewegen, wenn Sie sich für eine leise Spülmaschine interessieren. Auch ein Gerät mit 42 Dezibel wird von vielen Menschen als recht leise empfunden. Extra leise ist Ihre neue Spülmaschine hingegen dann, wenn der Wert näher bei 30 als an 40 Dezibel liegt. Wenn Ihr Geschirrspüler den Titel „Leisester Geschirrspüler“ verdient haben soll, lohnt sich der Vergleich auf jeden Fall. Denn die renommierten Markenhersteller entwickeln ihre Geschirrspülmaschinen immer weiter, so dass diese immer leiser werden. Die Erfahrungen aus unserem Testbericht haben jedoch gezeigt, dass es vor allem die folgenden Marken sind, auf die Sie vertrauen dürfen, wenn Sie eine leise Geschirrspülmaschine günstig kaufen wollen:

Spülmaschinen mit Nachtprogramm

Wenn Sie eine ganz besonders leise Geschirrspülmaschine suchen, dann dürfte Sie auch ein Gerät mit einem sogenannten Nachtprogramm interessieren. Solch ein Programm bedeutet natürlich nicht, dass Sie Ihre neue Geschirrspülmaschine fortan nur nachts betreiben können, auch wenn sich das für sie finanziell lohnen könnte. Vielmehr signalisiert ein Nachtprogramm, dass es sich dabei um eine leise Spülmaschine handelt, die so leise ist, dass Sie ihren ruhigen Schlaf nicht stören wird. Folgende Eigenschaften treffen demnach auf viele Geschirrspülmaschinen mit einem derartigen Programm zu:

  • sehr leise
  • äußerst energieeffizient
  • sehr sanft

Immerhin sollte Ihre neue Geschirrspülmaschine nicht nur leise sein. Vielmehr wünschen Sie sich wahrscheinlich ein Gerät, welches leise und sparsam mit guter Waschleistung ist. Ob Sie auf der Suche nach einem Einbaugerät oder einem Geschirrspüler vollintegrierbar leise mit einer Breite von 45 cm oder 60 cm sind, diese Faktoren sollten Sie ebenfalls bedenken. Im Spülmaschine leise Test haben wir ebenfalls auf eine ganze Reihe von Kriterien geachtet, die für Sie bei Ihrer Kaufentscheidung ebenso wichtig sein dürften.

Das zeigen jedenfalls unsere Erfahrungsberichte. Wenn Sie Ihren persönlichen Testsieger unter den besonders leisen Spülmaschinen finden wollen, werden nicht nur die Bewertungen der Kunden, welche diese Geräte bereits besitzen, hilfreich sein. Machen Sie vielmehr auch den Preisvergleich, um sich so besonders günstige Konditionen beim Kauf zu sichern. Wenn Sie wissen wollen, worauf es beim Kauf eines leisen Geschirrspülers eben noch alles ankommt, dann lesen Sie an dieser Stelle bitte weiter.

Tipp: Der Kauf eines Geschirrspülers mit Nachtprogramm lohnt sich ganz besonders dann, wenn Sie Ihre Spülmaschine in der Tat auch in der Nacht laufen lassen möchten. Denn dann können Sie wohlmöglich von einem günstigen Nachtstromtarif profitieren. Somit fallen für Sie merklich weniger Kosten an, als eine Geschirrspülmaschine am Tag verursachen würde. Der Kauf eines solchen Geräts dürfte für viele Verbraucher daher eine Überlegung wert sein.

Vor- und Nachteile eines leisen Geschirrspülers

  • Gehören Sie zu den Nachtmenschen oder lieben es, früh frischgespültes Geschirr aus der Spülmaschine zu nehmen? Dann profitieren Sie von den leisten Geräten, bei denen die Nachbarn von unliebsamen Geräuschen weitgehend verschont bleiben.
  • In Kombination mit einem Nachtstromtarif sparen Sie so beim Betrieb noch zusätzlich.
  • Trotz der geringen Lautstärke müssen Sie nicht auf eine große Programmvielfalt verzichten, zu der bei vielen Modellen serienmäßig ein Eco-Modus, Kurz- und Intensivprogramm sowie ein Schonprogramm gehört.
  • Viele der neuen Modelle verfügen zusätzlich über ein Automatikprogramm, das automatisch die benötigte Reinigungsintensität misst und so den optimalen Wasser- und Energieverbrauch ermittelt.
  • Wenn Sie einen klassischen Geschirrspüler erwerben wollen, der nicht das Prädikat “besonders leise” trägt, halten Sie Ausschau nach einem Modell mit Nachtprogramm, bei dem ebenfalls die Lautstärke verringert ist.
  • Leise bedeutet nicht geräuschlos. Das Gluckern der Pumpe oder sanfte Spülgeräusche sind trotzdem zu vernehmen.

Worauf kommt es beim Kauf einer leisen Spülmaschine noch an?

Kriterium FIRMA
Energieeffizienz und Wasserverbrauch Nachdem Sie sich nun dazu entschieden haben, dass Sie entweder einen besonders leisen oder einen Geschirrspüler mit Nachtprogramm kaufen wollen, sollten Sie ebenso auf die Energieeffizienz und den Wasserverbrauch Ihres neuen Geräts achten. Denn diese beiden Werte geben Ihnen Auskunft darüber, wie hoch die Nutzungskosten für diesen Haushaltshelfer ausfallen werden. Je geringer die Strom- und Wasserkosten sind, die von der Benutzung Ihres Geschirrspülers verursacht werden, desto umweltfreundlicher ist das Gerät. Wenn Sie die Umwelt schonen möchten, dann dürfte dieser Faktor für Sie also eine zentrale Rolle spielen.
Bauweise Außerdem gilt es eine grundsätzliche Entscheidung zu treffen. Schließlich müssen Sie überlegen, ob ein breiter, schmaler oder XXL Geschirrspüler am besten in Ihre Küche passt. Soll es ein freistehendes Gerät werden oder sind Sie auf der Suche nach einem vollintegrierbaren Geschirrspüler? Doch nicht nur hinsichtlich der Abmessungen sollten Sie die verschiedenen Modelle der bekannten Hersteller vergleichen.

Vielmehr gilt es die folgenden Kriterien abhängig von Ihren persönlichen Präferenzen beim Kauf eines Geschirrspülers ebenfalls zu bedenken:

  • ob es eine automatische Tieröffnung gibt
  • welche Programme vorhanden sind – gibt es auch besonders energiesparende Programme?
  • die Innenraumaufteilung des Geschirrspülers – Besteckkorb oder –schublade, Platz für große Kochtöpfe, etc.
  • das Design – zum Beispiel eine Front aus Edelstahl
  • ob Ersatzteile bei Bedarf leicht zu bekommen sind
  • der Garantiezeitraum
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ob es eine Timer-Funktion gibt
  • die Trocknungs- und Reinigungswirkungsklasse
  • ob ein Dosierassistent vorhanden ist
  • ob es einen AquaStop gibt
  • die Länge der Herstellergarantie

Tipp: Sofern Sie alle diese Kriterien beim Kauf möglichst bedenken, können Sie nicht viel falsch machen. Mit dem Preisvergleich gehen Sie sicher, dass Sie sich das bestmögliche Gerät für Ihren Haushalt günstig kaufen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. No Name Geschirrspüler – die Geschirrspüler von unbekannten Herstellern
  2. So verringern Sie die Geräusche, die vom Geschirrspüler ausgehen
  3. Wasserschaden durch Geschirrspüler – wer zahlt?
  4. Was tun, wenn der Geschirrspüler verstopft ist?
  5. Tabs vs. Pulver – was ist besser?
  6. Der Geschirrspüler lässt sich nicht mehr öffnen – was tun?
  7. Was tun, wenn der Geschirrspüler leckt?
  8. Klarstein Geschirrspüler – hochwertige Berliner Designs für Ihre Küche
  9. Unterbau Geschirrspüler – die Alltagshelfer in ihrer Vielfalt
  10. Vollintegrierbare Geschirrspüler – passend für Ihre Küche
  11. Geschirrspüler A++ – energieeffiziente Geräte für Ihren Haushalt
  12. Geschirrspüler 45 cm – kleine Raumwunder für sauberes Geschirr
  13. Teilintegrierte Geschirrspüler – edel und unverzichtbar
  14. Geschirrspüler 55 cm – Gute Geräte von Siemens, Bosch & Co.
  15. Geschirrspüler 60 cm – viel Platz für viel schmutziges Geschirr