Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Geschirrspüler 60 cm – viel Platz für viel schmutziges Geschirr

Geschirrspüler 60 cmGeschirrspüler 60 cm sind vor allem dank des vielen Stauraums für jede Menge schmutziges Geschirr so vorteilhaft. Auch wenn die Großraum Geschirrspüler entsprechend viel Platz in Ihrer Küche einnehmen, bieten sich diese Geräte dennoch für passionierte Hobbyköche oder Großfamilien an. Eine Spülmaschine 60 cm können Sie sich dabei als Unterbau oder vollintegrierbares Gerät für Ihre Küche zulegen. Freistehende Geschirrspüler 60 cm sind hingegen eher selten erhältlich. Dabei wollen Sie eine Geschirrspülmaschine 60 cm sicherlich nicht nur günstig kaufen, sondern auch wissen, auf welche Qualitätsmerkmale es beim Kauf überhaupt ankommt. Das verraten wir Ihnen natürlich gerne. Nachfolgend stellen wir Ihnen eine praktische Kaufberatung zur Verfügung, damit Sie sich für das passende Gerät für Ihren Haushalt entscheiden können.

Geschirrspüler 60 cm Test 2018

Ergebnisse 1 - 31 von 31

sortieren nach:

Raster Liste

Vor- und Nachteile der Großraum Geschirrspüler

Geschirrspüler 60 cmInteressieren Sie sich für einen XXL Geschirrspüler, hadern aber noch mit der Kaufentscheidung? Dann möchten wir Ihnen zunächst gegenüberstellen, wo die Vor- und Nachteile eines großen Geschirrspülers liegen.

  • Wenn Sie auch große Töpfe und Pfannen in Ihrem Geschirrspüler gründlich reinigen möchten, dann geht einfach nichts über einen Geschirrspüler 60 cm. Denn aufgrund der XXL-Breite können Sie in solch einem Geschirrspüler jede Menge Geschirr unterbringen.
  • Besonders nützlich ist solch eine Spülmaschine 60 cm vor allem dann, wenn sich die Nutzung des Innenraums wohlmöglich sogar flexibel gestaltet. Für Sie bedeutet das dann nämlich, dass Sie einige Bereiche der Geschirrkörbe umklappen können, um diese noch flexibler zur Reinigung von großen Töpfen und anderem Kochgeschirr zu verwenden.
  • Somit müssen Sie Ihre Auflaufformen und Teller in Ihrem Geschirrspüler 60 cm unterbaufähig also nicht aufwendig aufeinander stapeln, nur um dann festzustellen, dass das Geschirr aufgrund Ihrer Stapeltechnik leider doch nicht restlos sauber geworden ist.
  • Bei den XXL-Geschirrspülern können Sie zudem häufig von nützlichen Zusatzfunktionen profitieren. Schließlich gibt es im Innenraum dieser Geräte auch einfach mehr Platz, um dort modernste Technik zu verbauen. Für Sie bedeutet das, dass ein neuartiges Reinigungssystem verwendet werden kann, bei der Ihr Geschirr von einer Art Wasserwand gereinigt wird, die sich von unten nach oben oder von oben nach unten bewegt.
  • Leider sind nicht alle Einbauküchen auf einen Geschirrspüler 60 cm ausgelegt. Es kann daher sein, dass nicht jede der gleich beschriebenen Gerätetypen genutzt werden kann.

Wie Sie sehen, gibt es durchaus gewaltige Unterschiede zwischen den verschiedenen Geschirrspülern dieser Größenordnung. Wenn Sie sich einen neuen Geschirrspüler 60 cm zulegen möchten, müssen Sie sich daher zunächst einmal zwischen den nachfolgenden Gerätetypen entscheiden:

  • Geschirrspüler 60 cm vollintegrierbar
  • Geschirrspüler 60 cm Unterbau
  • Geschirrspüler 60 cm integrierbar
  • Geschirrspüler 60 cm teilintegriert
  • Einbau Geschirrspüler 60 cm
  • Geschirrspüler 60 cm freistehend als Standgerät

Energieeffiziente Geschirrspüler 60 cm

Im Geschirrspüler 60 cm Test hat sich darüber hinaus gezeigt, dass gerade bei den Geschirrspülern dieser Größe der Kauf eines möglichst energieeffizienten Geräts besonders wichtig ist. Schließlich sorgt das große Fassungsvermögen der Geschirrspüler auch dafür, dass diese entsprechend viel Wasser und Strom verbrauchen. Wenn Sie sich also nicht für eine Geschirrspülmaschine 60 cm mit der Energieeffizienzklasse A+++, A++ oder A+ entscheiden, werden Sie dies wohlmöglich schnell bereuen. Denn dann können mitunter hohe Zusatzkosten auf Sie zukommen, die sich vermeiden lassen. Falls Sie nicht wissen, was das Energielabel eines Geschirrspülers überhaupt bedeutet, erklären wir Ihnen dies nachfolgend gern. Der Energieverbrauch der einzelnen Geschirrspüler wird immer im Vergleich zum Standardverbrauch bewertet. Dabei sind die Energieeffizienzklassen wie folgt zu interpretieren:

Energieeffizienzklasse Energieersparnis
Energieeffizienzklasse A+++ 22% des Standardenergieverbrauchs
Energieeffizienzklasse A++ 22% bis 33% Prozent des Standardenergieverbrauchs
Energieeffizienzklasse A+ 33% bis 42% Prozent des Standardenergieverbrauchs

Auch wenn der Geschirrspüler 60 cm Test ebenso gezeigt hat, dass Geschirrspüler mit einer höheren Energieeffizienz erst einmal teurer in der Anschaffung sind, kann sich diese Ausgabe durchaus für Sie lohnen. Schließlich sollten Sie die Kosten für den Geschirrspüler auch in Relation zu den Folgekosten für die Nutzung des Geschirrspülers betrachten. Bevor Sie einen Geschirrspüler 60 cm breit günstig kaufen, sollten Sie also besser diese Art von Vergleich anstellen.

Die Optik bei einem Geschirrspüler 60 cm

Ob Sie sich nun bei Saturn oder Media Markt umsehen, es kommt nicht nur auf die Maße Ihres neuen Geschirrspülers an, sondern auch wie dekorfähig dieser ist. Abhängig davon, ob es sich um einen Geschirrspüler 60 cm unterbaufähig, einen Geschirrspüler 60 cm vollintegrierbar, einen Geschirrspüler 60 cm integrierbar, einen Einbau Geschirrspüler 60 cm oder einen Geschirrspüler 60 cm teilintegriert handelt, stehen Ihnen verschiedene Optionen hinsichtlich der Gestaltung der Frontblende zur Auswahl.

Bei einem Geschirrspüler 60 cm Unterbau oder Einbau ist es nämlich häufig so, dass dieser hinter einer zusätzlichen Blende verschwinden kann, die zu den restlichen Fronten in Ihrer Küche passt. Prüfen Sie zunächst jedoch in aller Ruhe, ob eine passende Front für Ihren Geschirrspüler 60 cm zu bekommen ist. Denn hierbei handelt es sich schließlich um einen besonders breiten Geschirrspüler. Falls Sie die Front Ihrer neuen Spülmaschine nicht noch zusätzlich abdecken wollen, können Sie aus Geräten mit den folgenden Fronten auswählen:

  • Frontblende aus schwarzem Kunststoff
  • Blende aus Kunststoff in weiß
  • Front aus Edelstahl (mit oder ohne Anti-Fingerprint-Technologie)
  • Blende aus Kunststoff in braun

Tipp: Unsere Erfahrungen und der Testbericht haben gezeigt, dass viele Kunden einen Geschirrspüler 60 cm aus Edelstahl bevorzugen. Schließlich macht solch ein Gerät einen überaus repräsentativen Eindruck, wenn es in Ihrer Küche mit einem Kühlschrank, einem Herd sowie einer Mikrowelle aus Edelstahl gepaart wird. Damit die Edelstahlfronten immer schön aussehen und leicht zu reinigen sind, sollten Sie jedoch unbedingt darauf achten, dass Ihre neuen Küchengroßgeräte über die sogenannte Anti-Fingerprint-Technologie verfügen, damit sich Fingerabdrücke auf den Geräten nicht so stark abzeichnen.

Erfahrungsberichte und Bewertungen – diese Kriterien sind außerdem wichtig

Ob Sie sich nun für einen Geschirrspüler 60 cm von Bosch, Miele oder Siemens entscheiden, da dies unsere Testsieger sind, es gibt viele weitere Kriterien, die für Sie beim Kauf eines neuen Geschirrspülers eine Rolle spielen sollten. Schließlich muss nicht nur das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen, was Sie durch den Preisvergleich herausfinden können. Vielmehr stehen Ihnen bei den möglichen Features Ihres neuen Geschirrspülers auch viele Optionen offen. Nicht jeder Geschirrspüler 60 cm hat alle der nachfolgenden Funktionen zu bieten. Daher sollten Sie sich eine eigene Liste mit all denjenigen der unten aufgelisteten Kriterien machen, die Ihnen besonders wichtig sind. Wählen Sie Ihren neuen Geschirrspüler 60 cm dann einfach entsprechend dieser Kriterien aus.

  • Besteckkorb oder Besteckschublade?
  • Kindersicherung?
  • Timer-Funktion?
  • Restzeitanzeige vorhanden?
  • mit oder ohne Dosierassistent?
  • mit großer Programmvielfalt? – Eco-, Kurz-, Intensiv-, Nacht-, Schnellprogramm, etc.
  • niedriger Wasserverbrauch?
  • Ersatzteile erhältlich?
  • besonders leise Geräuschemission von circa 40 dB?
  • Zusatzfunktionen wie zum Beispiel eine automatische Türöffnung oder eine vollautomatische Beladungserkennung vorhanden?
  • spezielles Reinigungsprogramm für Gläser
  • flexible Nutzung der Geschirrkörbe
  • weiteres Zubehör optional erhältlich?
  • Höhe? (meist zwischen 815 und 865 mm)
  • Innenraumausleuchtung?
  • Glanztrocknen Ihres Geschirrs?
  • per App bedienbar?

Wie Sie sehen, hat sich auch bei den modernen Geschirrspülern viel getan. Besonders technikaffine Kunden können sich schließlich für einen Geschirrspüler 60 cm entscheiden, der sich sogar per App steuern und bedienen lässt. Bei einigen modernen Geschirrspülern ist es außerdem so, dass die Restlaufzeit sowie der aktuelle Programmstatus mittels einer Projektion auf dem Boden angezeigt werden. Ob dies in Ihren Augen nur eine Spielerei oder ein tolles Extra ist, das Sie sich bei Ihrem Geschirrspüler 60 cm wünschen, können wiederum nur Sie entscheiden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. No Name Geschirrspüler – die Geschirrspüler von unbekannten Herstellern
  2. So verringern Sie die Geräusche, die vom Geschirrspüler ausgehen
  3. Wasserschaden durch Geschirrspüler – wer zahlt?
  4. Was tun, wenn der Geschirrspüler verstopft ist?
  5. Tabs vs. Pulver – was ist besser?
  6. Der Geschirrspüler lässt sich nicht mehr öffnen – was tun?
  7. Was tun, wenn der Geschirrspüler leckt?
  8. Klarstein Geschirrspüler – hochwertige Berliner Designs für Ihre Küche
  9. Unterbau Geschirrspüler – die Alltagshelfer in ihrer Vielfalt
  10. Vollintegrierbare Geschirrspüler – passend für Ihre Küche
  11. Geschirrspüler A++ – energieeffiziente Geräte für Ihren Haushalt
  12. Geschirrspüler 45 cm – kleine Raumwunder für sauberes Geschirr
  13. Teilintegrierte Geschirrspüler – edel und unverzichtbar
  14. Geschirrspüler 55 cm – Gute Geräte von Siemens, Bosch & Co.
  15. Geschirrspüler 60 cm – viel Platz für viel schmutziges Geschirr